Bereits über 600 Euro für den guten Zweck eingespielt

Die ersten Spiele der Tis­chten­nis­sai­son 2011/2012 sind absolviert. Bisher haben sich 14 Tis­chten­nis­spieler dazu entsch­ieden, eine Sportler­paten­schaft einzuge­hen. Mit schon jetzt mehr als 600 erspiel­ten Euro ist dies auch für Antser ein gelun­gener Start in die Saison.
mehr…


Vertrauen durch Transparenz

Der Antser e.V. sieht sich als Akteur des öffentlichen Lebens inner­halb der Zivilge­sellschaft. Als Hil­f­sor­gan­i­sa­tion ist es unserer Mei­n­ung nach drin­gend notwendig das stets uneingeschränkte Ver­trauen aller Spender, Spon­soren und Mit­glieder zu besitzen. Nur so ist wirk­liche Hilfe möglich.
Der Antser e. V. unter­stützt daher die “Ini­tia­tive Trans­par­ente Zivilge­sellschaft” (ITZ). Auf Ini­tia­tive von Trans­parency Deutsch­land e. V. haben zahlre­iche Akteure aus der Zivilge­sellschaft und der Wis­senschaft zehn grundle­gende Punkte definiert, die jede zivilge­sellschaftliche Organ­i­sa­tion der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte. Dazu zählen unter anderem: die Satzung, die Namen der wesentlichen Entschei­dungsträger sowie Angaben über Mit­tel­herkunft, Mit­telver­wen­dung und Per­son­al­struk­tur. Unterze­ich­ner der Ini­tia­tive verpflichten sich frei­willig, diese zehn Infor­ma­tio­nen auf ihrer eige­nen Web­site leicht zugänglich zu veröffentlichen.

Antser hat sich zu dieser trans­par­enten Darstel­lung seiner Geschäfts­daten entsch­ieden. Die voll­ständige Auflis­tung ist jed­erzeit online abruf­bar. Am 30.07.2011 wurde Antser offiziell in die Liste der Unterze­ich­ner aufgenommen.

Denn Ver­trauen zu schaf­fen ist die Grund­lage gemein­nütziger Arbeit!


Antser begeistert Kinder bei Schulprojekt

Schulprojekt in Birkungen

Am Don­ner­stag, dem 8. Sep­tem­ber fand in der Sporthalle des Förderzen­trums Birkungen/Leinefelde ein ganz beson­derer Unter­richt statt. Sportlehrerin Karla Albrecht organ­isierte mith­ilfe dreier Mit­glieder des wohltäti­gen Vere­ins Antser e. V. ein run­dum gelun­ge­nes Pro­jekt, bei dem die 13 bis 18-jährigen Schüler die Sportart Tis­chten­nis neu ent­decken und gle­ichzeitig Gefallen daran finden sollten.

mehr…


Saison 2011/2012 mit Antser kann beginnen

Teilnahmevereinbarung

Diverse Vor­bere­itun­gen wur­den getrof­fen, bürokratis­che Hür­den überwun­den und die Wer­be­trom­mel unter anderem beim ger­ade ver­gan­genen Antser-Cup gerührt. Doch nun kann das eigentliche Pro­jekt von Antser endlich starten: durch sportliche Erfolge in der Tis­chten­nis­sai­son 2011/2012 möglichst viele Spenden für gemein­nützige Pro­jekte erspielen.

mehr…


1. Antser-Cup ein voller Erfolg

1. Antser-Cup ein voller Erfolg

Am ver­gan­genen Sam­stag lud der Antser e. V. in Koop­er­a­tion mit dem gast­geben­den TTV Ble­icherode zum ersten Antser-Cup in die nordthüringis­che Kle­in­stadt ein. Ziel der Ver­anstal­tung war es, auf die Idee der noch jun­gen Hil­f­sor­gan­i­sa­tion Antser aufmerk­sam zu machen. Dafür traf sich ein Teil der Thüringer Tis­chten­nis­ge­meinde um bei einem Pro­gramm aus Tis­chten­nis und Rock­musik aus­ge­lassen zu feiern.
mehr…


Antser Cup 2011

Am 06.08.2011 trifft sich ein Teil der Tis­chten­niselite Deutsch­lands in Ble­icherode zum Antser-Cup, einem speziellen Fre­und­schaftsver­gle­ich. mehr…


Antser unterstützt erstes Projekt!

anters_fit_for_life_03_webseite

Bere­its vor dem Start der neuen Sai­son hat Antser ein erstes Hil­f­spro­jekt unter­stützt. Einige “Ameisen” besuchten dabei die Außen­stelle des Kinder– und Jugend­heims in Jena/Isserstedt. Von bere­its gesam­melten Spenden finanziert, wur­den den jugendlichen Heim­be­wohn­ern zu deren großer Freude sowohl Tis­chten­niss­chläger als auch aus­re­ichend Bälle überre­icht.
mehr…


Kleine Tiere, große Namen

patrick_franziska_01

Am 06.08.2011 findet in der Löwen­torhalle in Ble­icherode der 1. Antser-Cup im Tis­chten­nis statt. Dieses vom Antser e.V. ins Leben gerufene Promotions-Turnier soll den Auf­takt einer bisher einzi­gar­ti­gen Spende­nak­tion in der deutschen Tis­chten­nis­ge­meinde darstellen. Dabei suchen sich Spieler einen Spenden­paten, der sie für jeden Einzelsieg im Mannschaftsspiel­be­trieb mit einem fest­gelegten Betrag unter­stützt. Die erspielte Gesamt­summe aller Spieler kommt am Ende der Sai­son ver­schiede­nen Hil­f­spro­jek­ten zugute. mehr…


Werde ein Teil des Projekts…

dokumente

“Uns brem­sen zurzeit lediglich die bürokratis­chen Hür­den. Der eigentliche Zus­pruch für unseren neuen Vere­ins ist bere­its jetzt groß”, sagt Robert Eckardt, Vor­sitzen­der von Antser. Knapp einen Monat nach Grün­dung stockt es zwar immer noch an eini­gen Stellen der Ver­wal­tung, der Beitritt zum Verein ist nun aber möglich, das entsprechende Auf­nah­me­for­mu­lar ver­füg­bar. mehr…


Versprechensbank

versprechensbank

“Ich werde 5 € an www.antser.org spenden, wenn 50 andere Men­schen das Gle­iche tun.” So lautet das Ver­sprechen Robert Eckardts, der dadurch mit gutem Beispiel vor­angeht. Der Vor­stand von Antser hatte sich auf der Sitzung am ver­gan­genen Don­ner­stag für diese inno­v­a­tive Idee des Fundrais­ings entsch­ieden. mehr…


« Ältere Einträge |